Nie wieder Dreck!

Samstag, 09. Februar 2013

GrafikDer absolute Hammer, was ich eben drüben bei mobilegeeks.de gesehen habe: Ultra Ever Dry, eine wasser- und schmutzabweisende Lösung. Damit bleibt an den eingepinselten Flächen nie wieder etwas kleben und mein alter ego, die Bauerngartenfee würde vermutlich ihre Gartenhandschuhe damit tränken. Ich klinge grad wie Werbefernsehen, aber das hier ist weder gesponsert noch bin ich verwandt oder verschwägert, sondern mich hat einfach dieser Clip begeistert, in dem man fantastisch sieht, was Nanotechnologie alles kann:

Ein absolutes Haben Wollen!-Item. 4 Liter kosten leider 340 Dollar. Aber ich würde mich durchaus gerne als Tester zur Verfügung stellen ;-) Neben den erwähnten Gartenhandschuhen müssten Tischdecken und vor allem Türen und Wände dran glauben. Überall da wo drangetatscht oder draufgetreten wird. Und da es auch Eisbildung verhindert würde ich Autoscheiben damit einschmieren. Oder gleich das ganze Auto, denn rostschützend ist das Zeug auch.

Man könnte beim Malen Flächen damit behandeln, die nicht eingefärbt werden sollen. Lieblingsjacken könnten zu Regenjacken werden. Hunde wären nie wieder dreckig, weil gleich alles von Fell und Pfoten abperlt ... *just kidding*

Hach, schöne neue Welt! Und irgendwann wird es sicher billiger. Ich frage mich jetzt lieber nicht, ob das Zeug irgendwelche Nebenwirkungen hat, vielleicht bei der Herstellung, oder wenn es mit der Haut in Berührung kommt. Andererseits - wieso sollte es?

Was würdet ihr damit imprägnieren wollen? Ich bin auf lustige, absurde oder praktische Einfälle gespannt!

Liebe Grüße

Grafik


Flattr this

# Petra A. Bauer am 09. Februar 2013 um 16:26 Uhr
NewsFundstückeVIDEO


Ausdruck von: http://treffpunkt-twitter.writingwoman.de/index.php/twitterblog/blogging/nie-wieder-dreck
Petra A. Bauer, Berlin - www.writingwoman.de