Twittern für die Umwelt

Dienstag, 31. März 2009

Wir haben anlässlich des Earthday 2009 für eine Stunde das Licht ausgeknipst. Ein schönes Signal, aber wie kann man den Umweltgedanken zeitgemäß ins tägliche Leben tragen? Brighter Planet hat sich dazu den EARTHTWEET ausgedacht.

Nun war ich zum ersten Mal in der Zwickmühle - hier bloggen, weil die Idee über Twitter transportiert wird, oder drüben auf bauerngartenfee.de des Themas wegen?

Die ausführliche Variante könnt ihr drüben lesen - hier nur so viel:

@earthtweet auf Twitter folgen, tägliche gute Taten für die Umwelt mit dem Hashtag #earthtweet kennzeichnen = Vorbild für andere Twitterer sein und sich selbst den Umgang mit unseren Ressourcen klarer machen. Auf earthtweet.com nachsehen, welchen Beitrag andere Twitterer dazu leisten.

Mehr zum Umwelttweet hier. Dort könnt ihr auch gerne kommentieren.

# Petra A. Bauer am 31. März 2009 um 19:18 Uhr
Anwendungsmöglichkeiten


Ausdruck von: http://treffpunkt-twitter.writingwoman.de/index.php/twitterblog/blogging/twittern-fuer-die-umwelt
Petra A. Bauer, Berlin - www.writingwoman.de