Was ist eigentlich Flattr?

GrafikFür manche ist es ein alter Hut, viele andere haben noch nie etwas davon gehört: Flattr ist ein Bezahlsystem (soziales Mikropayment), bei dem man mit einem Klick die Urheber von Blogbeiträgen, Fotos und anderen Beiträgen im Social Web finanziell unterstützen kann. Der Bezahldienst kommt aus Schweden und ging im Frühjahr 2010 an den Start. Flattr ist übrigens ein Kunstwort aus "to flatter" (schmeicheln) und Flatrate.

Mittwoch, 13. Februar 2013

Ich bin seit Juni 2010 dabei und verkündete das auch drüben im Autorenblog.

Wie funktioniert Flattr und weshalb sollte man da mitmachen?

Im Grunde ist das Prinzip recht simpel: Jeder Flattr-User zahlt einen monatlichen Betrag (Minimum 2,- Euro) auf sein Flattr-Konto und kann damit auf den Seiten, auf denen das System installiert wurde, bestimmten Beiträgen oder ganzen Blogs “schmeicheln”. Ein Klick - und schon wechseln ein paar Cent als Dankeschön für ein gelungenes Tutorial, für einen informativen Tweet, für einen spannenden Diskussionsanstoß im Blog oder ein witziges Instagram-Foto den Besitzer. Wenn man so will, ist Flattr ein Geld-Umverteil-Tool, und damit ein schöner Ansporn für alle Flattr-Benutzer, immer interessante Inhalte bereitzustellen. Und auf den Content kommt…

weiterlesen

Wie kann ich mit Facebook auf iPhone und iPad Sprachnachrichten und Videos versenden?

Grafik"Beim letzten Update hat Facebook für iPad und iPhone (iOS) die Möglichkeit geschaffen, Sprachnachrichten und Videos zu versenden. Aber wo finde ich diese Features?

Dienstag, 29. Januar 2013

Um eine Sprachnachricht aufzunehmen und zu versenden, sucht ihr im Facebook-Chatfenster nach dem Namen desjenigen, dem ihr die Nachricht schicken möchtet.
Dann klickt ihr unten links über dem Tastaturfeld auf das “+”-Zeichen. Anschließend öffnet sich das Menü mit dem ihr Fotos aus eurer Bibliothek anhängen, neue Fotos schießen und eben jetzt auch Sprachnachrichten aufnehmen könnt. Dazu klickt ihr rechts auf das Mikrofon-Symbol, wie unten angegeben:

Grafik  Grafik

Zur Aufnahme müsst ihr den roten Knopf gedrückt halten. Wenn ihr ihn loslasst, wird die Aufnahme gesendet. Um die Aufnahme abzubrechen, fahrt einfach mit dem Finger zur Seite. Ob die Länge der Aufnahme beschränkt ist, habe ich bislang noch nicht herausgefunden.

Grafik

Um jemanden ein ein selbst gedrehtes Video auf die Seite zu…

weiterlesen

Digital Natives II

Schon Zweijährige haben erkannt, dass interaktive Bücher auf dem iPad mehr Spaß machen ;-)

Dienstag, 31. Januar 2012





Das könnte euch auch gefallen:

Aus meinen anderen Blogs:

 

Apple zeigt, was iOS 5 kann

Apple hat sein Betriebssystem für iPhone, iPad und iPodTouch mit einer eingebauten "Haben will!"-Funktion ausgestattet, einfach, weil sie es so verbessert haben, dass eine noch intuitivere Bedienung gewährleistet ist und eigentlich keine User-Wünsche offen bleiben.

Dienstag, 07. Juni 2011

Man merkt, dass die Firma mit dem angebissenen Apfel sich wirklich Gedanken über die Menschen macht, die letztendlich mit en Geräten umgehen müssen. Menschen sind faul, und Apple versucht es uns offenbar so bequem wie möglich zu machen, wie man im Video weiter unten sehen kann. Beispielsweise kann man den Lautstärkeknopf des iPhones als Auslöser für die Foto-App verwenden, wenn man ein Foto im Querformat machen will. Es besteht auch die Möglichkeit, auf dem iPad die Tastatur ganz einfach zu teilen, wenn man bequem nur mit den Daumen rechts und links tippen möchte. Das wird den Ärzten zwar vermutlich eine neue Form der Sehnenscheidenentzündung bescheren (Adé Maushand, willkommen iPad-Daumen), aber die Idee ist genial!

Und so langsam ärgere ich mich doch, dass ich nicht auf…

weiterlesen

Kindle eBooks auf anderen Geräten lesen

KindleIcon Amazon-Kindle und andere eBook-Reader hatte ich bisher abgelehnt. Ich bin ein Bücherwurm. Und die leben bekanntlich in echten Büchern aus Papier. Ich liebe den Duft neuer und alter Bücher und die Haptik gut gemachter Cover bzw. das Gefühl der Seiten beim Umblättern. Aber ich lebe und lese auch seit vielen Jahren online, sodass der Schritt zum eBook letztlich doch nicht weit ist. Ich besitze immer noch weder iPad noch Kindle noch Sony Reader, aber es gibt auch andere Möglichkeiten.

Dienstag, 17. Mai 2011

Und deshalb probiere ich gerade die kostenlose Kindle-App auf dem PC und dem iPhone aus.

Seit 21. April 2011 ist der Kindle-Shop bei amazon geöffnet und ich habe dort entdeckt, dass man die Bücher nicht nur auf dem Kindle lesen kann, denn es gibt auch gratis Kindle-Apps für Windows PC, Mac, Android, iPhone und iPad.

AmazonKindleBestell

Ich habe mir also die Windows-App heruntergeladen (geht ganz fix und machte unter Windows 7 keinerlei Probleme) und nach einem Buch gesucht, das ich ausprobieren kann. Bei Gartenbüchern (klar, oder? *g*) bin ich leider nicht fündig geworden und nach Belletristik stand mir nicht der Sinn, aber da ich wieder mit dem Joggen angefangen habe, habe ich dann dazu ein passendes eBook entdeckt. Das muss nun als Beispiel herhalten.

Ich hatte die Wahl, zunächst kostenlos…

weiterlesen

Tweihnachten naht :-)

Bei uns Nordlichtern heißt es Julklapp (was schwedisch ist und nichts anderes heißt als "Weihnachtsgeschenk"), alle anderen nennen es Wichteln: Die Geschenkerunden zur Weihnachtszeit. Nun mischt auch Twitter mit und folglich heißt es Twichteln, weil Twjulklapp ein echter Zungenbrecher wäre.

Mittwoch, 04. November 2009

Grafik

Es ist zwar erst Anfang November, doch man kennt das ja: Advent, Advent, die Zeit, sie rennt. Also kümmert man sich besser beizeiten um Geschenke und Organisatorisches. Deshalb geht der Aufruf zum Twichteln auch jetzt herum.
Auf der Twichtelseite werden noch bis zum 4. Dezember Twichtler gesammelt, die einen anderen Menschen mit einem kleinen Weihnachtspäckchen beglücken möchten und selbst ein Überraschungspaket unterm Baum vorfinden wollen.

Ich mache mit - hat noch jemand Lust?


Seite 1 von 2 Seiten insgesamt.  1 2 > 

Flattr this Mit flattr mal für Treffpunkt Twitter spenden, als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Beliebte Postings:

Empfehlungen

ballkleider
Tipps und Infos zu Tablets, Notebooks & Phone

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen

Meine TWITTER-Story:

Grafik


Grafik

Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Add to Technorati Favorites blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis