Tweihnachten naht :-)

Bei uns Nordlichtern heißt es Julklapp (was schwedisch ist und nichts anderes heißt als "Weihnachtsgeschenk"), alle anderen nennen es Wichteln: Die Geschenkerunden zur Weihnachtszeit. Nun mischt auch Twitter mit und folglich heißt es Twichteln, weil Twjulklapp ein echter Zungenbrecher wäre.

Grafik

Es ist zwar erst Anfang November, doch man kennt das ja: Advent, Advent, die Zeit, sie rennt. Also kümmert man sich besser beizeiten um Geschenke und Organisatorisches. Deshalb geht der Aufruf zum Twichteln auch jetzt herum.
Auf der Twichtelseite werden noch bis zum 4. Dezember Twichtler gesammelt, die einen anderen Menschen mit einem kleinen Weihnachtspäckchen beglücken möchten und selbst ein Überraschungspaket unterm Baum vorfinden wollen.

Ich mache mit - hat noch jemand Lust?

» » re:publica 2010 - Tag 1. - Fotos

« « Treffpunkt Twitter im Maislabyrinth



Kommentare:


Twichteln? Colle Idee finde ich ich! Hoffentlich hat keiner einen toten Vogel unterm Weihnachtsbaum liegen ;-)

Stefan Berns  am  26. November 2009




Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Flattr this Mit flattr mal für Treffpunkt Twitter spenden, als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Beliebte Postings:

Empfehlungen

ballkleider
Tipps und Infos zu Tablets, Notebooks & Phone

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen

Meine TWITTER-Story:

Grafik


Grafik

Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Add to Technorati Favorites blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis