Digital Natives

Für dieses Baby ist eine Zeitschrift nur ein iPad, das leider nicht funktioniert. Das erinnert mich an die Zwillinge meiner Freundin, die mit Tastentelefonen groß wurden und hilflos in die Löcher eines Wählscheibentelefons piekten, als sie zum ersten Mal eines sahen. Ich finde es faszinierend dem Nachwuchs beim Umgang mit neuen Technologien zuzuschauen und zu beobachten, wie sie sie für sich annehmen und adaptieren. Erwähnte ich, dass ich technische Spielerein liiiiebe?



» » Flipboard - Social Media Magazin für iPad, iPhone und iPod Touch

« « Die Follower in der “Grauzone“: Eine Zielgruppe mit Potenzial.



Kommentare:


Ich kaufe ein ‘e’: SpielereiEn. Menno.

Petra A. Bauer  am  19. Dezember 2011



Mache gerade die selben Erfahrungen mit meinem Sonnenschein. Hammer wie die Kleinen damit wie selbstverständlich umgehen. Warum aber auch nicht? Sie wachsen ja damit auf.

Tom Meurer  am  19. Dezember 2011



Eben. Irgendwie beneide ich sie darum, obwohl ich ja selber schon verhältnismäßig früh mit technischen Gadgets und der ganzen Onlinesache begonnen habe (erste Homepage 1998). Meine vier sind ja auch schon recht groß; aber zumindest die Jüngste (13) nimmt die Technik (iPhone) perfekt an ;-)

Petra A. Bauer  am  19. Dezember 2011




Name:

Email:

URL:

Persönliche Angaben speichern

Benachrichtigung bei Folgekommentaren

Flattr this Mit flattr mal für Treffpunkt Twitter spenden, als kleines Dankeschön für die Inhalte.
Wie es geht, steht hier.

Beliebte Postings:

Empfehlungen

ballkleider
Tipps und Infos zu Tablets, Notebooks & Phone

t3n Magazin - Jetzt im Abo bestellen

Meine TWITTER-Story:

Grafik


Grafik

Blogverzeichnisse
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Add to Technorati Favorites blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis